BuiltWithNOF
Ausflug 2018

 

                                   

Ausflug Gesangverein Hartheim:

Trier, Aachen und Monschau 

 vom 08.06. bis  10.06.2018 

                                                  

Beginnend mit der Busabfahrt um 6:30 Uhr in Hartheim führte der Ausflug mit 25 Teilnehmern( Chorinteressierte und aktive Mitglieder ) in die alte Römer- und Karl-Marx Stadt Trier mit seiner bekannten Porta Nigra. Der geführte Stadtrundgang endete bei der ältesten Kirche Deutschland dem Trierer Dom St. Peter. Nach diesem ersten Höhepunkt brachte uns der Bus am frühen Abend ins Übernachtungshotel nach Monschau.

Am Folgetag erkundeten wir mit der Stadtführung Aachen 2000 Jahre Geschichte und besuchten letzlich am Ende den Aachener Dom als zweiten Höhepunkt unserer Reise.  Dieses einmalige Bauwerk als UNESCO Weltkulturerbe faszinierte und beindruckte uns allesamt.  Mit dem anbrechenden Nachmittag gönnten wir uns eine Schifffahrt auf dem Rursee (s. u. Foto) über mehrere Seen der Eifeler Seenplatte umgeben von reizvollen Landschaften. 

Am letzten Tag machten wir  gleich am Morgen einen geführten Stadtrundgang auf der Suche nach den historischen Plätzen und schmalen Gassen  der Tuchmacherstadt Monschau.  Danach steuerten wir die Heimreise nach Maria Laach an. Die am Laacher See gelegene Klosteranlage ist duch die 6-türmige romanische Basilika als Baudenkmal imponierend geprägt. Von dort erreichten wir über die A5 Autobahn am Abend unseren Zusteigeort Hartheim wieder.

Foto: Wilhemina Gervatowski 

Unvergessliche Eindrücke sind uns an diesen 3 Tagen geblieben und freuen uns auf den nächsten Ausflug mit dem Gesangverein Hartheim. 

Autor: Der Vorstand Dieter Heizmann

Gesangverein Hartheim 1863 e. V.

www.gesangverein-hartheim.de 

Quelle: Amtsblatt Hartheim, Vereinsnachrichten, 21.06.2018